[mn]

 

  m a r b u r g n e w s >> die online-Zeitung für Marburg <<
 
Textarchiv  |  Suchen  |  Termine | Newsletter  | Team


Heute ist Dienstag, 23. August 2016

Text von Sonntag, 1. July 2007

> p o l i t i k<
 
 

 Unheilige Feier: Clowns beim Marktfrühschoppen 
 Marburg * (fjh/pm)
Wie schon im Vorjahr, haben nach polizeilichen Schätzungen auch dieses Jahr insgesamt etwa 500 Gäste den Marburger Marktfrühschoppen am Sonntag (1. Juli) besucht. Darunter befanden sich rund 50 Gegner dieser Veranstaltung. Teilweise waren sie verkleidet als Clowns.
Ein als Clown verkleideter Veranstaltungsgegner machte auf sich aufmerksam, als er - in bester Bergsteiger-Manier gesichert - am Rand des Daches eines fünfgeschossigen Wohnhauses stand und große Transparente ohne strafbaren Inhalt enthüllte. Eine Gefahr bestand für den Mann nicht. Angesprochen durch Polizeibeamte, verließ er freiwillig seinen luftigen Standort.
Eine Frau erlitt durch den Biss ihres eigenen Hundes eine leichte Verletzung an der Hand. Die Polizei leistete Erste Hilfe und versorgte die Wunde.
Der diesjährige Marktfrühschoppen verlief nach Angaben der Polizei ohne besondere Vorkommnisse.
 
 Ihr Kommentar 


Politik-Archiv






© 2007 by fjh-Journalistenbüro, D-35037 Marburg